Max

Max

Der 7-jährige Chihuahua-Mix Rüde kam als Abgabehund zu uns ins Tierheim, da die Halter mit dem eigensinnigen Rüden nicht mehr zurechtkamen.

Max durfte sein leben lang machen was er wollte und hat keine Grenzen gezeigt bekommen.

Dies führte dazu, dass er in Situationen, in denen er nicht die Kontrolle oder die komisch vorkamen, seine Zähne als „Meinungsverstärker“ eingesetzt hat.

Daher benötigt er Leute, die ihm Sicherheit geben und seine Grenzen in der Familie aufzeigen.

Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben.

Bei Interessen an unserem kleinen Sturkopf, gerne telefonisch im Tierheim melden.