Rambo (Notfall)

Hallo ihr Lieben,
wir benötigen dringend Hilfe für unseren Rambo.
Kurz zu seiner Geschichte:
Der 2-jährige Rüde kam am 15.03.2019 als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Er hat sich schnell eingelebt und zeigt deutlich, was in seinem jungen Leben alles verpasst wurde.
Bald fiel auf, dass Rambo nicht ganz rund läuft. Mehrere Untersuchungen ergaben vorerst den Verdacht auf eine Knorpel-Ablösung unter der Kniescheibe.

Am Freitag den 19.07.2019 war nun der Termin in einer Tierklinik und es gab die Diagnose: beidseitiger Kreuzbandriss (schon älter) mit Verdacht auf Meniskusschaden. Die Kosten für die OPs liegen pro Bein bei: ca. 1700€

Für diese Operationen und Behandlungen sammeln wir nun Spenden, damit wir die Kosten dafür leichter stemmen können.

Wer uns unterstützen kann und möchte:

Spendenkonto
Sparkasse Südholstein
BIC: NOLADE 21 SHO
IBAN: DE 38 2305 1030 0000 1703 21

oder auch gerne per Paypal: info@tierheim-nms.de

Bei Spenden per Überweisung oder Paypal bitte im Betreff „Rambo“ eintragen.

Wir werden euch über die weiteren Vorgehensweisen natülich immer auf den neuesten Stand bringen und berichten.